Ich liebe es zu reisen, fremde Länder zu erkunden und andere Kulturen kennen zu lernen. Am liebsten würde ich die ganze Welt mit eigenen Augen sehen. Letztes Jahr war ich mit meiner Familie in Grönland. Dies stand auch schon immer auf meiner Bucket List. Einmal ins ewige Eis zu reisen.

Auf nach Grönland

Meine Eltern sprechen kein Englisch und daher ist es für sie schwierig außergewöhnliche Ziele zu sehen. Daher haben meine Schwester und ich vor ein paar Jahren beschlossen, gemeinsam mit ihnen weg zu fahren und übernehmen die Organisation und das Dolmetschen. Ich bin total verliebt in unsere Welt und fasziniert von ihrer Schönheit. Es gibt so viele unglaubliche Orte. Und für mich ist es eine Herzensangelegenheit, meinen Eltern, die mir so viel gegeben haben und die mich immer und überall unterstützt haben, auch solche Momente und Eindrücke zu ermöglichen.

Filmen in Grönland

Die Kamera ist dabei natürlich mein ständiger Begleiter. Wie könnte es auch anders sein? Und letztes Jahr hab ich ja mit dem Filmen eine neue große Leidenschaft für mich entdeckt. Also hab ich in Grönland zu den Fotos das erste Mal einen Familienurlaubsfilm erstellt. Die größte Herausforderung war hier allerdings der Objektivwechsel, den ich zwischen Fotos und Filmen eigentlich machen musste. Aber es war zum Teil doch recht kalt. Daher sind die meisten Sequenzen hier mit dem Handy entstanden. Doch das tut dem Ergebnis keinen Abbruch. Der Film ist nicht perfekt, aber wir lieben ihn, denn er weckt Erinnerungen, die uns keiner nehmen kann an eine tolle Reise zu viert zu einem der schönsten Orte, an denen ich jemals war.

Meine persönliche Urlaubserinnerung

Warum poste ich dieses private Video hier auf der Seite? Weil ich euch allen ein Stück von mir zeigen möchte und jeden dazu inspirieren möchte, öfter auch mal Videos von der Familie zu machen. Mittlerweile ist die Technik so weit, dass es mit dem Handy schon so wunderbar funktioniert. Probiert es mal aus.

Möchtest du noch weitere Reiseeindrücke sehen? Auch von meiner Kilimanjaro Besteigung habe ich natürlich Fotos und ein Video erstellt. Ebenso von meinen Reisen nach Marrakesh, Lappland und der Alpenüberquerung auf dem E5.