Im Sommer hatten wir Hamburger Fotografen die Ehre, Julia und Gil von Julia und Gil Photography hier in Hamburg begrüßen zu dürfen. Die beiden waren für eine Hochzeit in der schönsten Stadt der Welt und ich habe sie eingeladen, am Sonntag hier eines ihrer Beloved Stories Dates zu machen.

      Beloved Stories ist ein Projekt der beiden, um eine Plattform zu schaffen, auf der die schönsten Paarfotos geteilt werden können. Vor der Gründung gab es leider nur Plattformen für Hochzeitsbilder, aber nichts für normale Paarbilder. Das Beloved Stories Date fand nun bereits zum zweiten Mal statt und lädt Fotografen und Modelle ein, in größerer Runde gemeinsam zu fotografieren. Ganz frei und ungebunden kann jeder mal etwas ausprobieren.

      Wir haben uns nachmittags zu Kaffee und Kuchen in der Hafencity getroffen. Und ich war sehr überrascht, wie viele Leute wir doch waren. Von den angekündigten 35 Personen, sind nicht nur alle gekommen, sondern noch 20 mehr, so dass wir ca. 55 Fotobegeisterte waren. So hatten wir nicht nur einen lockeren Austausch, sondern es wurde natürlich viel gefachsimpelt.

      Und dann ging’s auch los zum Fotografieren. 3 Paare waren mit dabei, die sich zum Glück nicht davon abschrecken ließen, dass auf einmal so viele Kameras auf sie gerichtet waren. Jeder konnte ausprobieren, wonach ihm war. Und es wurde auch Equipment ausprobiert, mal die Kamera oder Objektive getauscht, um sich so einen neuen Überblick zu verschaffen, wie gut einzelnes funktioniert.

      Wir hatten Glück mit dem Wetter. Es war Regen angekündigt, aber es bliebt trocken und am Ende kam sogar die Sonne noch mal wieder für ein paar Minuten raus, sodass wir unsere allseits heiß geliebten Gegenlicht-Aufnahmen machen konnten.

      Den Abend haben wir dann wieder bei einem gemütlichen Essen ausklingen lassen. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Beloved Stories Date und viele Gesichter wieder zu treffen.